Geschlossene Gesellschaften

Eine fotografische Reise durch kommunistische Länder

Tomas van Houtryve

Available

46.00 €

About the book

German

  • ISBN: 978-3-7165-1714-7
  • Pages: 288
  • Binding: Hardcover
  • Published: 4/2012
  • Illustrations: 140 illustrations
  • Dimensions: 23 x 21 cm

With a preface by Tzvetan Todorov

First insights into the daily life of communist nations of the 21st century

American photographer Tomas van Houtryve traveled around communist countries of the 21st century for the past seven years. His photographs, presented in this publication, document this journey from North Korea to Moldova, Cuba or Vietnam and Nepal, and clearly show the difference between a promising communist theory and the actual reality that quite often touches the limits of humanity. 

Tomas van Houtryve was awarded Photographer of the year – Freelance/Agency by POYi.

For more detailed information, please refer to the German description below.

---

Nach Ende des Kalten Krieges warfen die meisten kommunistischen Staaten ihre marxistischen Prinzipien über Bord und etablierten ein neues Regierungssystem. Doch es gab einige wenige Länder, in denen es der kommunistischen Partei gelang, an der Macht zu bleiben. Genau diese Staaten bereiste der amerikanische Fotograf Tomas van Houtryve in den vergangenen sieben Jahren, wobei er bisweilen viele Hürden zu überwinden hatte, um an sein jeweiliges Ziel zu kommen.

In Nordkorea zeigt sich der Kommunismus von seiner rigidesten und besonders grotesken Seite. In Moldawien und Kuba befindet er sich in der Auflösung, durchdringt aber immer noch das reaktionäre System. In China, Vietnam und Laos bemüht sich die kommunistische Regierung um eine Annährung an die westliche Marktwirtschaft. In Nepal hingegen herrscht eine völlig andere Situation: Statt sich vom Kommunismus zu lösen, strebt dieses Land nach seiner Einführung!

Van Houtryves Fotografien zeigen deutlich den Unterschied zwischen vielversprechender kommunistischer Theorie und gelebter Praxis, die oft an die Grenzen des Menschlichen führt.

Tomas van Houtryve ist von POYi als Photographer of the year – Freelance/Agency ausgezeichnet worden.


Author

Tomas van Houtryve

Tomas van Houtryve, born in 1975 in San Francisco (USA),  is an artist, photographer and author who engages critical contemporary issues around the world. In 2010 he was named the POY Photographer of the Year.

More about the author           All books by the author

BENTELI
Imprint of Braun Publishing AG

Arenenbergstrasse 2
CH-8268 Salenstein
T: +41 44 586 29 43
info(at)benteli.ch

Facebook

© 2017 Braun Publishing