abgeriegelt

Schweizer Grenzen im Corona-Lockdown 2020

Jan Sulzer

Available

22.00 €

About the book

Englisch/Deutsch

  • ISBN: 978-3-7165-1865-6
  • Pages: 144
  • Binding: Leineneinband
  • Published: 9/2020
  • Illustrations: 78 Abbildungen
  • Dimensions: 23,5 x 17 cm

«Etwas absurd standen sie da, auf improvisierte Art gebastelt.»

„Dass nun bereits ein Fotobuch der wĂ€hrend des Covid-19-Lockdowns geschlossenen Grenzen vorliegt, erachte ich als wichtig und eindrĂŒcklich zugleich.“
Patrick Moser, Kurator Zeitgeschichte und Projektleiter «GrenzfĂ€lle – Basel 1933–1945», Historisches Museum Basel

Im MĂ€rz 2020 wurden die Landesgrenzen der Schweiz geschlossen und das ur-helvetische GrundgefĂŒhl der Unverletzbarkeit durch die Corona-Pandemie tiefgreifend erschĂŒttert. BuchstĂ€blich ĂŒber Nacht wurden fĂŒr selbstverstĂ€ndlich gehaltene Freiheiten beschrĂ€nkt, der tagtĂ€gliche Austausch mit den NachbarlĂ€ndern abrupt unterbunden. Das verstĂ€ndliche BedĂŒrfnis nach Schutz vor einem lebensbedrohlichen Virus traf auf bĂŒrokratische Regelwerke. Jan Sulzer hat die plötzlich aufgetauchten Grenz-Barrieren der Schweiz fotografisch dokumentiert.

Es sind Absperrungen auf Hauptverkehrsstrassen, in VorgĂ€rten, durch Wohngebiete, auf BrĂŒcken und vor Haltestellen, sogar Absperrungen kleinster Wald- und Feldwege. Die Konstruktionen aus Betonelementen, BauzĂ€unen und AbsperrbĂ€ndern wirken wie Installationen im öffentlichen Raum, mal mehr, mal weniger in die Umgebung eingebettet. Die Fotos sind Mahnmale einer Ausnahmesituation, die sich hoffentlich nie mehr wiederholen muss.

Die ausdrucksstarke Bildsprache wird ergÀnzt durch drei pointierte Reflexionen:
Bilder einer Pandemie (Corina Caduff)
Die zarte Poesie des Absperrbands: Spazierengehen im Lockdown (Christoph Ribbat)
Die Grenze, der Körper, das Verbot & ein Virus (Georg Seeßlen)

Wir danken fĂŒr die erhaltenen PublikationsbeitrĂ€ge: Swisslosfonds Basel-Landschaft, Gemeinde Allschwil, Gemeinde Riehen, Stadt und Kanton Schaffhausen, Kanton Jura, Rheintaler Kulturstiftung.

Autor

Jan Sulzer

Jan Sulzer bewegt sich in verschiedenen kuĂŒnstlerischen Bereichen — ob als Regisseur auf Werbe-Sets, als Autor für Film und Fernsehen oder als dokumentarischer Fotograf. Nach einem Abschluss in Klinischer HeilpĂ€dagogik an der Uni Fribourg studierte er an der ZuĂŒrcher Hochschule der KuĂŒnste Fotografie und absolvierte seinen Master in Filmregie. Seine Fotos wurden u. a. im SPIEGEL, der Basler Zeitung und dem Tagesanzeiger veröffentlicht.

More about the author           All books by the author

BENTELI
Imprint of Braun Publishing AG

Arenenbergstrasse 2
CH-8268 Salenstein
T: +41 44 586 29 43
info@benteli.ch

Facebook

© 2017 Braun Publishing