Swiss Wilderness

Max Schmid Fotografien

 

Ungewöhnliche Perspektiven auf Schweizer Landschaften

Bizarre Gesteinsformationen, wild wuchernder Urwald, arktische Eisschollen – dass die Schweiz nicht nur Alpenidyll und Schneeberge zu bieten hat, demonstrieren eindrücklich die Fotografien von Max Schmid. Sie zeigen die wilde Seite der Schweiz, die ungezähmte Natur in ihrer ganzen Kraft und Macht.

Man wähnt sich in Australien, Grönland oder an einem unerforschten Flecken Erde, der von den Menschen vergessen wurde. Erhaben, öde, üppig, farbenprächtig, romantisch oder sogar apokalyptisch – wie ungeahnt facettenreich die eidgenössischen Landschaften sein können, davon erzählen die Bilder dieses wunderbaren Bandes.

€ 54.00
Status: lieferbar
Deutsch | Englisch
248 Seiten
272 Abbildungen
24,5 x 30,5 cm
Leinenband mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-7165-1745-1
Erscheinungsdatum: 11/2012
> Biografien

Biografien

Swiss Wilderness

Max Schmid Fotografien

Max, Schmid Fotografien
Max Schmid, geb. 1945 in Winterthur, machte sich 1986 als freischaffender Fotograf mit Schwerpunkt auf Naturaufnahmen selbstständig und realisierte seitdem Reportagen für «GEO», «SonntagsZeitung», «Schweizer Familie», «Animan» und andere Publikationen. Es sind bereits zahlreiche Landschaftsbildbände von ihm erschienen, vor allem über Skandinavien, Nordamerika, die Britischen Inseln und die Schweiz.



Aus unserem Programm interessieren Sie vielleicht auch: