Fotos für die Presse­freiheit 2015

Reporter ohne Grenzen (Editor)

Available

16.00 €

About the book

German

  • ISBN: 978-3-7165-1817-5
  • Pages: 104
  • Binding: Softcover
  • Published: 5/2015
  • Illustrations: Illustrated throughout
  • Dimensions: 21 x 28 cm

A publication as the symbol of freedom of press and speech

In vielen Regionen der Welt üben Reporter einen überaus gefährlichen Beruf aus. Die Presse- und Meinungsfreiheit ist in zahlreichen Ländern noch immer keine Selbstverständlichkeit; Zensur und politische Unruhen machen die Arbeit von Journalisten zu einem grossen Risiko. Die jährlich erscheinende Publikation Fotos für die Pressefreiheit führt in aktuelle Brennpunkte und macht mit Reportagen international renommierter Fotografen und Journalisten auf die Arbeitssituationen in Konfliktgebieten aufmerksam.

Der aktuelle Band blickt zurück auf ein Jahr der Kriege und Krisen, aber auch auf den ein oder anderen Hoffnungsschimmer und zeigt, was politisches Geschehen für die Menschen vor Ort bedeutet, welche Auswirkungen es auf ihr Leben hat. Ob Demonstrationen in der Ukraine, Bürgerkrieg in Syrien oder die vorsichtige Öffnung Cubas – eindrucksvoll erzählen Bilder und Texte die Geschichten von Menschen und halten für uns fest, was sich anderswo in der Welt ereignet. 

 Vertrieb nur in der Schweiz

Editor

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen, 1985 im südfranzösischen Montpellier von einer Hand voll Journalisten gegründet, ist heute eine weltweit agierende Menschenrechtsorganisation. Ein Netzwerk aus über 150 Korrespondenten, neun Sektionen und drei Büros setzt sich rund um den Globus für Meinungs- und Pressefreiheit ein, recherchiert und dokumentiert Verstösse gegen das Menschenrecht und unterstützt verfolgte Journalisten und Medien. 

More about the author           All books by the author

BENTELI
Imprint of Braun Publishing AG

Arenenbergstrasse 2
CH-8268 Salenstein
T: +41 44 586 29 43
info(at)benteli.ch

Facebook

© 2017 Braun Publishing