Veranstaltungen

  • 10.05.2014 - 27.07.2014

    Ohne Achtsamkeit beachte ich alles. Robert Walser und die bildende Kunst

    Aargauer Kunsthaus, Aargauerplatz, 5001 Aarau, T +41 (0)62 835 23 30, F +41 (0)62 835 23 29, kunsthaus@ag.ch

    Die Überblicksausstellung Ohne Achtsamkeit beachte ich alles. Robert Walser und die bildende Kunst geht auf die Bedeutung ein, die der Schriftsteller für viele Künstlerinnen und Künstler hatte und hat. Robert Walser gilt heute als einer der wichtigsten Autoren des 20. Jahrhunderts.

    Vernissage am 09. Mai 2014, 18 Uhr

    Künstler/innen
    Ian Breakwell (1943-2005, GB), Marie José Burki (*1961, CH), Dexter Dalwood (*1960, GB), Thomas Hirschhorn (*1957, CH), Heiner Kielholz (*1942, CH), Klaus Lutz (1940-2009, CH), Markus Raetz (*1941, CH), Thomas Schütte (*1954, D), John Tremblay (*1966, USA), Rosemarie Trockel (*1952, D), Marcel van Eeden (*1965, NL), Mark Wallinger (*1959, GB)

    Mehr Informationen

    zum Buch  »

  • 14.06.2014 - 31.08.2014

    TRIENNALE für zeitgenössische Kunst 2014

    Wallis

    Save the date:

    Vom 14.06.–31.08.2014 findet zum dritten Mal die TRIENNALE für zeitgenössische Kunst im Wallis statt. 

    Weitere Informationen zur TRIENNALE finden Sie hier

    Weitere Informationen zum begleitenden Reader.

    zum Buch  »
    Flyer  »

  • 20.06.2014 - 21.06.2015

    Trinkkultur – Kultgetränk

    Universität Zürich, Völkerkundemuseum, Pelikanstrasse 40, CH-8001 Zürich

    Trinkkultur – Kultgetränk zeigt vom 20. Juni 2014 bis 21. Juni 2015 Artefakte und Archivalien aus der Sammlung des Völkerkundemuseums, die vielseitige Zugänge zu den praktischen, künstlerischen und gesellschaftlichen Fertigkeiten der Menschen erlauben, die diese Getränke zuzubereiten, haltbar zu machen und zu geniessen wissen. Für einmal präsentiert das gesamte Museumsteam die ethnographische Sammlung als Speicher von Können und Wissen und lotet ihr Potential und ihre mögliche Bedeutung für die Zukunft aus.

    Vernissage am 19. Juni 2014, 18 Uhr

    Weitere Informationen

    zum Buch  »

  • 01.07.2014 - 31.08.2014

    Robert Walser und das Kino

    Kinok – Cinema in der Lokremise, Grünbergstrasse 7, 9000 St.Gallen

    Robert Walser war ein grosser Liebhaber des Kinos und hat sich für seine Texte immer wieder von Filmen inspirieren lassen. Dies gilt auch umgekehrt. Nicht nur bildende Künstler, sondern auch Regisseure haben sich mit dem Autor und seinem Werk auseinandergesetzt. Das Kinok zeigt im Juli und August eine repräsentative Auswahl der Filme, die das Spektrum des filmästhetischen Umgangs mit Robert Walser von den Anfängen bis heute deutlich macht.

    Weitere Infos und Spielplan

    zum Buch  »

  • 04.07.2014 - 28.09.2014

    Unterirdisch – Das Spektakel des Unsichtbaren

    Museum für Gestaltung Zürich, Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich

    Die Ausstellung beleuchtet die Welt unter dem Boden, die zwischen Möglichkeiten, Wunsch und Notwendigkeit pendelt. 

    Auch Luca Zanier zeigt Bilder aus seinen Serien «Space and Energy» und «Corridors of Power». 

    Öffnungszeiten
    Dienstag bis Sonnstag 10–17 Uhr, Mittwoch 10–20 Uhr

    zum Buch  »

  • 26.07.2014 - 26.07.2014

    Buchvernissage «TRIENNALE der zeitgenössischen Kunst 2014»

    Zur Matze, Stockalperschloss, Alte Simplonstr. 28, CH-3900 Brig

    Reader zur TRIENNALE der zeitgenössischen Kunst im Wallis 2014, der die aufgeworfenen Fragestellungen vertieft und erweitert und das stets wiederkehrende Thema Raum als Materie aufgreift.
    Die Buchvernissage findet im Rahmen der Vernissage zur Ausstellung von Daniel Brägs Installationen statt. 

    zum Buch  »

  • 23.08.2014 - 26.10.2014

    Sonderausstellung «Willi Oertig»

    Stiftung Seemuseum | Seeweg 3 | CH-8280 Kreuzlingen

    Schon über 40 Jahre malt Willi Oertig Ölbilder. Nach der Retrospektive 2012/13 im Kunstmuseum Thurgauin der Kartause Ittingen zeigt das Seemuseum Kreuzlingen eine Auswahl seiner See- und Wasserbilder ausPrivatbesitz, aber auch einige ganz neue Werke.

    Weitere Termine und Infos finden Sie auf der Website des Seemuseums.

    zum Buch  »
    Flyer  »